escape small
header
Ping-Pong...

Heute Nacht mit "Mister-ich-weiß-nicht-was-ich-will" telefoniert. Es war zuerst richtig schön, wir haben viel gelacht und es war einfach wie früher, als wir noch so richtig zusammen waren. Doch dann fing er ganz plötzlich wieder an mit "diese Beziehung hat mich kaputt gemacht", "es ist besser für uns beide, wenn wir den Kontakt abbrechen", "ich will keine Beziehung mehr"... hab natürlich sofort wieder angefangen zu heulen.. ich konnte nichts mehr sagen... aufgelegt.

Wir hatten wirklich keine normale Beziehung, es war alles so verdammt kompliziert und es stand uns so vieles im Weg... so viele Steine. 

Ich will ihn nur glücklich machen, ich liebe ihn, aber ich hab keine kraft. Mich macht das wirklich kaputt... aber ich liebe ihn.

Wir leben gerade in einem ständigen hin und her. Wie ein Ping-Pong Ball komm ich mir vor. Von ich hasse dich zu ich liebe dich. Von anschreien zu umarmen. Gegenseitiges provozieren, verachten und verletzen, doch im selben Atemzug küssen wir uns wieder. Wir führen eine Hassliebe und ich weiß einfach nicht welches der beiden Gefühle am Ende stärker ist. Ich vermute der Hass...

Warum kann er nicht einfach die Vergangenheit vergessen, so wie ich. Einfach nochmal von ganz vorne anfangen. 

Er weiß wirklich nicht was er möchte, er redet davon es wäre besser für uns, will es aber eigentlich nicht. Nach unserer Kontaktsperre, meldete er sich wieder, weil er mich vermisst hat. Aber redet dann nach ein paar Wochen trotzdem wieder davon den Kontakt abzubrechen. Und Freunde bleiben? Kann ich nicht... dafür liebe ich ihn viel zu sehr...

Er will mir auch nicht glauben, dass ich je wieder gesund werde, meine Angststörung in den Griff bekomme... dabei hat mir meine Psychologin mal gesagt: "so eine Angstörung ist keine psychische Krankheit, sondern nur eine psychische Erkältung". Und da ich das ganze vor 7 Jahren schon einmal durchgemacht habe und die ganzen Jahre auch Angstfrei gelebt hab, weiß ich es wohl am besten. Ne, moment, er weiß es ja besser...

Genau diese Ping-Pong-Ball-Situation, wirft mich immer wieder aus dem Gleichgewicht. Einmal alles super und ich kann ganz normal essen, mit Appetit. Dann löscht er mich wieder aus seinem Leben und mein Appetit verschwindet, ich muss mir mein Essen wieder reinzwingen.

Er zerstört mir mein "Traum" vom zunehmen und ich zerstör sein Leben... aber hey, wir lieben uns... </3

 

broken hearted girl...

8.1.11 14:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lena / Website (9.1.11 13:08)
Achso, dann hab ich das missverstanden. Tut mir leid..
So einen "Mister-ich-weiß-nicht-was-ich-will" kenn ich auch, hab seit ein paar Wochen den Kontakt abgebrochen. Irgendwann werde ich ihn vergessen, hoffe ich. Aber man kann dann einfach nicht miteinander und nicht ohne einander. Manchmal wünsche ich mir einfach unkomplizierte, schöne-Welt-Beziehungen...

Oh, du willst sogar zunehmen? Mensch, das hört man heutzutage wirklich selten. Darf ich fragen wieviel du wiegst und wie groß du bist?

Ich wünsche dir einen schönen Tag!
Lena. <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de